Das FQZ hat es sich zur besonderen Aufgabe gemacht, das Thema Gesundheit in der Neuen Vahr voranzubringen. Wir betrachten Gesundheit im Sinne der WHO, das heißt nicht nur als „Abwesenheit von Krankheit“, sondern als „Zustand des vollständigen, körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens“. Hierfür ist nicht nur unsere körperliche Veranlagung bedeutsam, sondern auch unsere Umwelt, unsere sozialen Netzwerke, unsere Gewohnheiten, - wie wir leben, arbeiten und unsere Freizeit gestalten.

Mehr als 20 Einrichtungen aus der Neuen Vahr haben sich zu einem Netzwerk für Gesundheit zusammengeschlossen. Zusammen möchten wir daran arbeiten, den Stadtteil gesundheitsfördernd zu gestalten.